Was Wir Tun

Besondere Patienten: Kinder

Kind wird von Arzt abgehört

Wir fordern:

Wiedereinführung der allgemeinen Förderung Zahnspange

Spezielle Betreuung chronisch kranker Kinder in der Schule

Schularzt neu (neues Honorarmodell)

 

 

Die allgemeine Förderung der Zahnspange sollte wiedereingeführt werden. Chronisch kranke Kinder bedürfen einer speziellen Betreuung in der Schule, inklusive einer rechtlichen Absicherung für Lehrer und sonstige Betreuungspersonen. Unter Anderem zu diesem Zweck ist die Funktion des Schularztes zu überarbeiten und mit einem neuen Honorarmodell zu versehen. Den bestehenden Defiziten im Bereich Kinderhospiz, Kinderrehabilitation und Kinder- bzw. Jugendpsychatrie muss mit einer Erhöhung des Betreuungsangebots sowie dem Wegfall der entsprechenden Deckelungen im niedergelassenen Bereich begegnet werden

 

ACHTUNG!: Patientenlandtag setzt Antrag im Landtag durch!

Resolutionsantrag der Abgeordneten Dr. Gabriele Von Gimborn zur Gruppe 2 des Voranschlags des Landes Niederösterreich für 2017, Ltg.-987/V-4 betreffend Betreuung von chronisch kranken Schulkindern wurde mit Mehrheit angenommen.

Zustimmung ÖVP, SPÖ, FRANK, GRÜNE
Ablehnung FPÖ

Zurück

Einen Kommentar schreiben